Beitrag Homburg

Kirkel Burgsommer: Kreissparkasse Saarpfalz lädt ein

today27. Juli 2023 472

Hintergrund
share close

Im Mittelalter gab es Ritter, Schwertkämpfe, filigrane Handwerkskunst und handgemachte Töpferwaren – eine längst vergangene Zeit. Doch beim Kirkeler Burgsommer wird diese Zeit wieder lebendig! Vom 24. bis 30. Juli findet das Ferienprogramm auf Burg Kirkel statt, zu dem Einzelpersonen – sowohl Kinder als auch Erwachsene – herzlich willkommen sind.

Dort können die Besucherinnen und Besucher einen Sprung in die Vergangenheit machen und selbst zur Prinzessin oder zum Ritter werden.

Die Kreissparkasse Saarpfalz hat einigen ihrer jungen Kunden ermöglicht, in das Mittelalter einzutauchen. Wir waren vor Ort und sprachen mit Andrea Ingrau, die für die Jugendevents verantwortlich ist.

Frau Ingrau, was hat die Veranstaltung überhaupt mit der Kreissparkasse zu tun?

Andrea Ingrau:„Wir laden schon seit Jahren unsere jugendlichen Kunden im Alter von 8 bis 17 Jahren zu unseren Jugendevents ein. Und zwar können sich die Jugendlichen Kunden dann ein Event aussuchen von insgesamt drei Events. In diesem Jahr waren es: Kino, Klettern oder jetzt zum ersten mal auch der Kirkeler Burgsommer.“

Und warum haben sie sich ausgerechnet für den Kirkeler Burgsommer entschieden?

Andrea Ingrau:„Der Kirkeler Burgsommer ist schon seit Jahren ein etabliertes Angebot von der Gemeinde Kirkel. Und wir möchten auch gern die regionalen Partner unterstützen und haben es dieses Jahr einfach mal ausprobiert, die Kinder dort einzuladen, weil das ein sehr attraktives Programm ist und Jung und Alt immer wieder Spaß macht.“

Da hat sich die Kreissparkasse Saarpfalz also wirklich etwas Schönes für ihre Kunden überlegt!

Geschrieben von: Melina Schumitz

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%