Beitrag Saarlandweit

Glitzerverbot: So hart trifft es die Beauty-Branche wirklich

today18. Oktober 2023 124

Hintergrund
share close

Übertrieben oder gerechtfertigt? – Seit letzten Sonntag ist EU-weit loser Glitzer offiziell verboten. Die EU-Kommission will mit diesem Verkaufsverbot Mikroplastik in unserer Umwelt und in den Ozeanen, minimieren.

Am Meisten betrifft dieses Glitzer-Verbot wohl die Beauty-Branche. Deshalb haben wir uns mit Gabriella Sass aus Saarbrücken getroffen. Die ursprüngliche Ungarin ist Nageldesignerin mit über 20 Jahren Erfahrung.

Frau Sass, haben sie denn losen Glitzer in ihrem Studio?

  • cover play_arrow

    Glitzerverbot: So hart trifft es die Beauty-Branche wirklich Melina Schumitz

Das hört sich ja eigentlich gar nicht mal so drastisch an, wie eigentlich vermutet. Was passiert denn mit dem Glitzer, der jetzt noch im Umlauf ist?

  • cover play_arrow

    Glitzerverbot: So hart trifft es die Beauty-Branche wirklich Melina Schumitz

Also die Nagelstudios werden nicht so sehr unter dem Verbot leiden.

Frau Sass, finden sie denn, dass das Glitzer-Verbot gerechtfertigt ist, oder ist es zu übertrieben?

  • cover play_arrow

    Glitzerverbot: So hart trifft es die Beauty-Branche wirklich Melina Schumitz

Also: Endwarnung ist angesagt!

Es wird bereits an Glitzer-Ersatzprodukten gearbeitet und zudem darf der Restposten an Glitzer bis 2035 noch aufgebraucht werden.

Unser Instagram-Reel zu dem Thema gibt es hier.

Geschrieben von: Melina Schumitz

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%