Beitrag Homburg

Spendenaktion für Melanie aus Ottweiler

today17. Februar 2021 466 1

Hintergrund
share close

Vor einigen Tagen schrieb uns Lisa an und hatte eine Bitte:

Melanie ist vor knapp 7 Jahren durch einen Schlaganfall aus dem normalen Alltagsleben gerissen worden. Sie sitzt nun im Rollstuhl und ist auf Mobilität angewiesen. Wir möchten der jungen Familie helfen, wieder LEBEN zu dürfen. Alltägliche Dinge wie Einkaufen oder Arztbesuche wahrnehmen zu können, ohne dass es Probleme gibt vom einen Ort zum anderen zu kommen. Wir würden uns über jede kleine Hilfe freuen, denn jeder Cent kann die Familie auf der Suche nach einem guten und Geeigneten Auto entlasten.
Vielen Dank im Vorraus.

:Anzeige:

Lisa möchte ihrer guten Freundin eine ein Auto kaufen, das über eine Elektrische Hebebühne verfügt, mit der Melanie ohne große Probleme in das Kfz einsteigen könnte. Das Fahrzeug kostet 7000€. Bisher ist noch nicht genug Geld zusmamengekommen. Also bat Lisa uns um Hilfe. In einem Interview haben wir noch mehr Einzelheiten erfahren. Hört hier rein:

  • cover play_arrow

    Spendenaktion für Melanie aus Ottweiler Lucas Bänsch

Wer bei der Finanzierung des Wagens helfen möchte, der kann das entweder mit einer Spende über Paypal machen oder aber auch über die Website „goFundme“. Hier findet ihr beide Möglichkeiten:

:Anzeige:

Website: https://www.gofundme.com/f/uyvhxr-behindertengerechtes-auto?utm_medium=copy_link&utm_source=customer&utm_campaign=p_lico+share-sheet

Paypal: https://paypal.me/pools/c/8wsSpjVZlz

:Anzeige:

Wir wünschen Lisa ganz viel Glück bei der Spendensammlung!

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Kleinblittersdorf: Ermittler entdecken Indoor-Plantage, Verantwortlicher taucht tagelang unter

Kleinblittersdorf. Bereits am Dienstag, dem 09. Februar 2021, durchsuchten Drogenfahnder nach längeren Ermittlungen die Wohnung eines Mannes in der Gemeinde Kleinblittersdorf. Dort fanden sie eine Indoor-Plantage mit mehreren Marihuana-Pflanzen in voller Blüte vor. Die Ermittler schätzen, dass die Pflanzen einen Ertrag von mehreren Kilogramm hätten erbringen können. Neben den Pflanzen wurde noch zahlreiches Beweismaterial sichergestellt. Dem Wohnungsinhaber gelang vor den Durchsuchungsmaßnahmen zunächst unerkannt die Flucht. Aufgrund der aufgefunden Beweismittel und […]

today17. Februar 2021 372

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%