Beitrag Homburg

Betreute Fahrt in den Europapark für Kinder und Jugendliche

today14. Juni 2024 100

Hintergrund
share close

Werbung

Eine Fahrt in den Europapark bietet das Caritas Kinderzentrum (KIZ) gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg in der ersten Woche der Sommerferien am Donnerstag, 18 Juli, an. Eingeladen sind alle jungen Menschen ab elf Jahren, um mit anderen Jugendlichen im Europapark einen tollen Tag zu verbringen.

Der Europa-Park macht das Unmögliche möglich: An nur einem Tag können die Teilnehmer in Deutschlands größtem Freizeitpark 16 europäische Länder entdecken. In den detailverliebten Themenbereichen locken nicht nur die landestypische Architektur und das passende gastronomische Angebot, sondern auch zahlreiche beeindruckende Attraktionen. Ob Adrenalin pur auf den Achterbahnen, Wasserspaß auf den Wasserbahnen oder eher ruhiges Programm im Park, für alle Interessen bietet der Europapark ein breites Angebot.,

Werbung

Die Veranstalter freuen sich schon drauf, gemeinsam mit den Teilnehmenden den Europapark zu erkunden und zu erleben. Die Abfahrt ist gegen 6.20 Uhr geplant, Rückkunft gegen 20.30 Uhr. Die Kosten für die Fahrt inklusive Eintritt belaufen sich auf 40 Euro, diese sind am Tag der Fahrt zu zahlen. Bei vorliegender Bedürftigkeit ist eine Finanzierung über Bildung und Teilhabe möglich, gerne unterstützen die Veranstalter bei der Beantragung. Verpflegung muss selbst mitgebracht oder gekauft werden.

Das Anmeldeformular zur Fahrt erhalten Interessierte beim KIZ in der Charlottenburger Str. 32 in Homburg. Telefonisch erreichbar sind die Mitarbeitenden von montags bis freitags ab 12 Uhr unter 06841/7030226, bzw. mobil unter 01520 9381751. Auch Fragen werden dort beantwortet.

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%