Beitrag Homburg

Saarländer scheitert an Saar-Frage bei „Wer wird Millionär?“

today14. Mai 2024 56520 167 1

Hintergrund
share close

Werbung

Besser hätte es eigentlich kaum kommen können – aber dann wurde es richtig schlimm! Adrian Gruber, ein 23-jähriger kaufmännischer Angestellter aus Saarbrücken, sorgte gestern Abend für Erstaunen in der beliebten RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“. Der junge Saarländer, der in Blieskastel arbeitet und in einer Beziehung ist, nahm an einem Überraschungsspecial der Sendung teil und erspielte beeindruckende 16.000 Euro. Doch ausgerechnet eine Frage über sein Heimatland, das Saarland, brachte ihn bei der 32.000-Euro-Frage ins Straucheln.

Die Frage lautete: „Wer oder was kommt am 27. Juni sozusagen auf der Durchreise für einen Kurzbesuch ins Saarland?“ Zur Auswahl standen a) Tour de France, b) Papst auf dem Jakobsweg, c) olympische Flamme und d) Stones auf Europatournee. Diese Frage war zu viel für Adrian, der bereits alle vier Joker aufgebraucht hatte und somit passen musste.

Bild: Screenshot RTL+

Die Sendung wurde am 13. Mai auf dem Online-Portal RTL+ zum Stream eingestellt und Adrian trat als dritter Kandidat des Abends an. Die Aufzeichnung fand bereits am 24. April in Köln statt. Besonders bemerkenswert: Adrian wusste bis zum Moment, als er auf dem berühmten Stuhl Platz nahm, nichts von seinem Glück. Der junge Mann war unter einem Vorwand nach Köln gereist. Er hatte über einen Wanderverein Tickets für die Show bekommen und war als Zuschauer im Publikum. Doch seine Arbeitskollegin, die ihn herausfordern wollte, hatte ihn ohne sein Wissen angemeldet. Adrian, der auf der Arbeit oft als Besserwisser bekannt ist, war völlig überrascht, als sein Name aufgerufen wurde.

Werbung

Trotzdem kann sich Adrian Gruber über seinen Gewinn von 16.000 Euro freuen und auf eine besondere Erinnerung an seine Teilnahme bei „Wer wird Millionär?“ zurückblicken. Die Sendung bleibt damit weiterhin ein Ort für unerwartete Wendungen und spannende Geschichten. Wer kein RTL+ Abo hat, muss natürlich nicht in die Röhre schauen. Die Sendung wird am kommenden Sonntag (19. Mai 2024) auch regulär im Free-TV auf RTL ausgestrahlt. Natürlich haben auch wir von CityRadio mit dem Saar-Pechvogel gesprochen. Das Interview hört Ihr am kommenden Montag im Programm von Eurem CityRadio.

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%