Beitrag Homburg

FC 08 Homburg und Karlsberg Brauerei setzen Partnerschaft fort

today18. April 2024 139

Hintergrund
share close

Fußball-Regionalligist FC 08 Homburg und die Karlsberg Brauerei haben ihre langjährige Kooperation erneuert und den bestehenden Vertrag um drei Jahre bis 2027 verlängert. Diese Fortsetzung der Zusammenarbeit stärkt die Verbindung zwischen dem Fußballverein und dem Traditionsunternehmen, das bereits seit den 1970er-Jahren enge Bande zum Verein pflegt.

Die Karlsberg Brauerei, ein Familienunternehmen aus Homburg, ist nicht nur der erste Trikotpartner der Homburger, sondern auch seit Jahrzehnten der exklusive Bierpartner im Waldstadion. Die Verlängerung des Kooperationsvertrags unterstreicht die tiefe Verbundenheit zwischen den Partnern und den gemeinsamen Wunsch, die erfolgreiche Partnerschaft weiter auszubauen.

In der Vergangenheit wurden bereits gemeinsame Investitionen in die Stadioninfrastruktur vorgenommen, darunter die Installation moderner Zapfanlagen und neuer Verpflegungsstände im Stehplatzbereich. Die Brauerei, bekannt für ihr Karlsberg UrPils, sieht in der Verlängerung ebenfalls eine wertvolle Gelegenheit, die Beziehung zum Verein weiter zu vertiefen. „Es passt einfach gut zusammen, dass unser frisch gezapftes Karlsberg UrPils bei den Heimspielen des FC 08 Homburg ausgeschenkt wird. Wir freuen uns auch auf die Umsetzung weiterer Fanaktivitäten, die wir in den kommenden Jahren gemeinsam planen“, sagte Daniel Steis, nationaler Verkaufsleiter Gastronomie / GFGH der Karlsberg Brauerei.

Hans Gassert (links), Rafael Kowollik (2.v. rechts) und Hans-Joachim Burgardt (rechts) vom FC 08 Homburg stoßen mit Daniel Steis (Karlsberg) auf die Verlängerung der Kooperation an. Foto: Karlsberg.

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%