Beitrag Saarlandweit

CityRadio Wetterbrengel: Hitzewelle rollt übers Saarland 

today7. Juli 2023 2630

Hintergrund
share close
Der CityRadio Wetterbrengel

Die Sommerhitze nimmt an Intensität zu, während das Saarland ins Schwitzen gerät. Unser CityRadio Wetterbrengel warnt vor hohen Temperaturen und rät dazu, in den nächsten Tagen besonders vorsichtig zu sein. Die aktuelle Wetterlage zeigt ein klares Bild: Es wird heiß! Hier könnt Ihr Wetterbrengels Wochenendprognose im Podcast nach hören:

  • cover play_arrow

    CityRadio Wetterbrengel: Hitzewelle rollt übers Saarland  Redaktion

Heute perfekter Start ins Wochenende

Der heutige Freitag präsentiert sich mit Temperaturen von 28 bis 33 Grad und kaum einer Wolke am Himmel. Die Sonne scheint und lädt ein zum Schwenken und Grillen. In der Nacht gehen die Temperaturen auf angenehme 14 Grad zurück.

Samstag: Die Hitze bleibt, Gewitter in Sicht

Auch der Samstag bleibt sonnig mit Temperaturen zwischen 30 und 34 Grad. Am Abend könnten kleine Gewitter aufziehen, die erste Abkühlung bringen. Obwohl die Gewitter klein sein dürften, ist bei ihnen immer Vorsicht geboten.

Sonntag: Thermometer klettert weiter

Der Sonntag könnte der heißeste Tag der Woche werden. Je nach Sonnenscheindauer sind Temperaturen von bis zu 38 Grad möglich. Gegen Abend und in die Nacht hinein zeichnet sich eine deutliche Wetteränderung ab. Es werden schwere Gewitter erwartet, die möglicherweise mit starken Windböen, Hagel und heftigen Regenschauern einhergehen.

Montag: Kurze Atempause

Der Montag bietet eine kurze Erholung von der intensiven Hitze. Mit Höchsttemperaturen von „nur“ 31 Grad können sich die Menschen ein wenig von den sengenden Temperaturen der Vortage erholen.

Dienstag: Rückkehr der Hitze

Am Dienstag kehren die hohen Temperaturen zurück, wobei das Thermometer erneut bis zu 37 Grad anzeigen könnte. Es werden auch Gewitter erwartet, die das Potenzial haben, kräftig auszufallen.

Vorsicht ist geboten

Angesichts dieser extremen Wetterbedingungen wird geraten, besonders vorsichtig zu sein und auf die eigene Gesundheit sowie die von Familienmitgliedern und Nachbarn zu achten. Insbesondere ältere Menschen und Kinder sind gefährdet. Beachtet Warnmeldungen und Ratschläge von Wetterdiensten und Behörden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%