News Saarbrücken

OB Conradt verurteilt Angriffe auf Polizei auf dem St. Johanner Markt

today18. April 2021 771

Hintergrund
share close

Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt nimmt zu den Vorkommnissen auf dem St. Johanner Markt (wir berichteten hier) am gestrigen Samstagabend, 17. April, wie folgt Stellung:

„Die Angriffe einer Gruppe von 30 bis 40 Menschen auf die Einsatzkräfte der Polizei verurteile ich auf das Schärfste. Sie sind durch nichts zu rechtfertigen.

Darüber hinaus werden wir die Vorkommnisse auf dem Markt, auf dem mehrere hundert Menschen zusammengekommen sind, in Abstimmung mit der Polizei insgesamt genau analysieren. Wir befinden uns in einer Pandemie, die Lage ist weiterhin ernst. Offensichtlich wurden geltende Regeln vielfach nicht eingehalten. Das ist verantwortungslos. Das Ordnungsamt wird gemeinsam mit der Polizei mögliche Gegenmaßnahmen für die Zukunft prüfen.“

Foto-Quelle: Landeshauptstadt Saarbrücken

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News Saarbrücken

Massive Corona-Verstöße am St. Johanner Markt/FCS-Fans bewerfen Einsatzkräfte mit Flaschen

Hier die Pressemitteilung der Polizei Saarland im Wortlaut: In der Nacht von Samstag auf Sonntag (17/18.04.2021) stellte die Polizei gegen Mitternacht ca. 400 - 500 feiernde Personen auf dem St. Johanner Markt in Saarbrücken fest. Inmitten der feiernden Leute stach eine Gruppe von ca. 30-40 FCS-Fans besonders hervor, die sich lautstark gegen die vor Ort befindlichen Einsatzkräfte mit Beleidigungen und Flaschenwürfen hervortat. Ungeachtet bestehender Corona-Regeln zog es am späten Samstagabend […]

today18. April 2021 1186 3

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%