News

Schwerer Unfall auf der A6 Goldene Bremm

today8. November 2020 23

Hintergrund
share close

Am heutigen Sonntag kam es auf der A6 zu einem schweren Unfall. Die Autobahn musste für die Bergung voll gesperrt werden.

Ein aus Frankreich kommender LKW hat heute Morgen gegen 11:15 einen schweren Unfall auf der A6 Nähe an der Goldenen Bremm verursacht. Scheinbar ist er dabei ungebremst in mehrere Autos hinein gefahren und hat die PKW vor sich zusammen geschoben.

:Anzeige:

Die Feuerwehr musste mehrere Menschen aus ihren Autos herausschneiden. Es gibt mehrere Schwerverletzte. Da auch Diesel aus den Autos hinaus läuft, ist die Autobahn in Richtung Saarbrücken aktuell voll gesperrt. Die Polizei ermittelt vor Ort. Voraussichtlich bleibt die Strecke auch noch mehrere Stunden voll gesperrt.

:Anzeige:

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Großregion

Weiteres Todesopfer nach Wohnhausbrand in Pirmasens

Bei einem Brand in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein 5 jähriges Kind in Pirmasens gestorben. Am gestrigen Nachmittag verstarb nun auch die 7-jährige Tochter der Familie an den Folgen ihrer schweren Verletzungen in der Uniklinik Homburg. Mehrere Einsatzkäfte versuchten vergeblich das Kind zu retten. Die 7-Jährige und ein weiters Geschwisterchen konnten von der Feuerwehr aus dem Haus befreit werden. Die restlichen Familienmitglieder blieben unverletzt.

today8. November 2020 9

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


KONTAKTIERE UNS

0%