Beitrag Neunkirchen

proWIN Stiftung spendet 190.000 Euro für Kinderhilfsprojekte

today11. Juli 2024 2142 17

Hintergrund
share close

Werbung

Im Rahmen eines feierlichen Übergabetermins am Erlebnisort Reden hat die proWIN Stiftung am 9. Juli insgesamt 190.000 Euro an 18 verschiedene Hilfsorganisationen überreicht. Diese Spenden sollen Kinder und Jugendliche in Not unterstützen. Die jeweiligen Projekte wurden unter Anwesenheit von Politik und Presse vorgestellt.

Die geförderten Projekte zeigen eine breite Palette humanitären Einsatzes. Trotz unterschiedlicher Ansätze verfolgen alle das gemeinsame Ziel, betroffene Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Gabi Winter, Kuratorin der proWIN Stiftung, betonte die Bedeutung dieses Engagements: „Es gibt Lebensumstände, die die Zukunftsperspektive von Kindern maßgeblich beeinflussen, oft auf tragische Weise. Ursachen können Gewalt, Krankheit, Krieg und soziale Benachteiligung sein. Es ist uns ein Anliegen, betroffene Mädchen und Jungen zu unterstützen, sei es direkt vor unserer Haustür oder im Ausland.“

Werbung

Folgende Organisationen aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Österreich, Italien, der Schweiz und den Niederlanden erhielten einen Spendenscheck für ihre nationale oder internationale Arbeit: Ärzte ohne Grenzen e. V., Ronald McDonald Haus Homburg, Kinderhospiz- und Palliativteam Saar, Kinderschutzbund Saar, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Winterberg, KINDER-Not-Hilfe-SAAR e. V., Kinderhilfe e. V. Saar, SOS-Kinderdorf Saar, Mogli Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe UG, Schattenkinder e. V., Kinderhilfe Chillan Lebach e. V., Stiftung Theodora, Helfen ohne Grenzen EO, Fondation Autisme Luxembourg, Rainbows – Verein für Kinder in stürmischen Zeiten, Leergeld, Pelicano Foundation und docteur CLOWN.

Weitere Details zu den einzelnen Projekten finden Sie auf der Webseite der proWIN Stiftung: prowin-stiftung.net.

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%