Beitrag Saarbrücken

FCS-Ultras sammeln 6.500 Euro an Spenden für Hochwasseropfer

today14. Juni 2024 971

Hintergrund
share close

Werbung

Im Rahmen des vergangenen Saarlandpokalfinales haben die Ultras des 1. FC Saarbrücken eine bemerkenswerte Spendenaktion für die Geschädigten des Hochwassers in der Region durchgeführt. Dank der großzügigen Beteiligung der Fans konnte eine Gesamtsumme von 6.247,26 Euro gesammelt werden.

Die Ultras zeigten sich beeindruckt von der Hilfsbereitschaft und rundeten den Betrag aus eigenen Mitteln auf insgesamt 6.500 Euro auf. Diese Summe wurde an das Spendenkonto des Caritasverbands Saarbrücken übergeben, um den Betroffenen schnell und unbürokratisch Hilfe zukommen zu lassen.

Die Fanszene des 1. FC Saarbrücken ist stolz darauf, mit seinen Mitgliedern einen solidarischen Beitrag geleistet zu haben. Besonderer Dank gilt allen Spendern, die diese Aktion unterstützt haben. Solche Initiativen zeigen, wie stark der Zusammenhalt in der Gemeinschaft sein kann, insbesondere in Zeiten der Not.

Werbung

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%