Beitrag Saarbrücken

Mit Riesen-Eintrittskarte ins Rampenlicht: FCS-Fan sorgt für Lacher

today28. April 2024 10545 18 4

Hintergrund
share close

Das Ergebnis des Fußballspiels zwischen dem 1. FC Saarbrücken und Halle gestern sorgte für viel Verdruss. Es gab aber vor dem Anpfiff eine Szene, die so manches Schmunzeln in die Gesichter der Fans zauberte, als FCS-Anhänger Jörn aus Saarwellingen, mit einer übergroßen Eintrittskarte am Stadion-Check-In erschien. Zusammen mit seinen Kumpels hatte er sich auf den Weg gemacht, um seine Mannschaft zu unterstützen, doch das Highlight des Tages war zweifellos seine gigantische Ticketversion.

Der Tag begann in ausgelassener Stimmung in der FCS-Fankneipe „Mathilde“, wo sich die Freunde auf das Spiel einstimmten. Als die Tickets verteilt wurden, erhielt Jörn die Riesenvariante – ein Scherz seiner Freunde, wie sich herausstellte. „Wir tippen die Bundesliga in der Arbeit, und der Gewinner bekommt ein bezahltes FC Spiel inklusive Essen. Mit der Eintrittskarte haben sie sich dann ein Späßchen erlaubt“, erzählte Jörn lachend gegenüber CityRadio Saarbrücken.

Das Gelächter setzte sich fort, als Jörn sich mit seiner überdimensionalen Karte am Stadioneingang anstellte. Der Moment des Einlasses sorgte für gespannte Blicke: Der Ordner war sichtlich überrascht, doch nach einem erfolgreichen Scan durfte Jörn gemeinsam mit seinen Freunden ins Stadion.

Der Höhepunkt des Tages ereignete sich, als Jörn mit seiner Megakarte auf den Videowalls des Stadions zu sehen war. Dieser Moment wurde von den Fans mit Begeisterung aufgenommen und sorgte für zusätzliche Heiterkeit unter den Zuschauern.

Trotz der Niederlage Saarbrückens, die das Team aus dem Aufstiegsrennen warf, blieb die Stimmung unter der Saarwellinger Reisegruppe ungetrübt. Dieser Tag zeigt, dass Fußball immer auch ein Spiel mit Emotionen und Humor ist – auch fernab vom Spielfeld.

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%