Beitrag Saarbrücken

LuPa-Rasen vor dem DFB-Pokal – OB Uwe Conradt im Videointerview

today8. März 2024 2903 3 5

Hintergrund
share close

Nach einem Fauxpas, der bundesweit für Aufsehen sorgte, steht Saarbrücken wieder im Rampenlicht, diesmal mit dem Versprechen, es besser zu machen. Die Absage des DFB-Pokalspiels gegen Mönchengladbach am 07. Februar, die den Stadionbetreibern so manch peinliche Momente bescherte, hat eine Welle der Kritik ausgelöst.

Doch die Stadt blickt nun nach vorn: Das Neuansetzungsspiel am Dienstag ist in Sicht und die Verantwortlichen geben Entwarnung – der Rasen im Ludwigsparkstadion zeigt sich nach intensiven Pflegemaßnahmen in guter Verfassung.

Der kommende Samstag wird als Generalprobe dienen, wenn der 1. FC Saarbrücken im heimischen Stadion auf Erzgebirge Aue trifft. Richtig ernst wird es allerdings wird das Wiederholungsspiel im Pokal-Viertelfinale gegen Mönchengladbach sein, das zweifellos die größte Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Im Vorfeld des entscheidenden Matches trafen wir Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt zu einem umfangreichen Gespräch direkt auf dem „heiligen Rasen“, wo er zu den vergangenen Ereignissen, den geplanten Stadionausbau und seine persönliche Beziehung zum 1. FC Saarbrücken Stellung bezog.

Für die Fans und alle Fußballbegeisterten bietet das Interview mit Oberbürgermeister Uwe Conradt, geführt von Mirko Heinrich, einen tiefen Einblick in die Stimmungslage und die Erwartungen an das kommende Spiel. Hier könnt Ihr Euch das Interview in Bild und Ton anschauen:

Saarbrücken OB Uwe Conradt vor dem Pokalspiel gegen Gladbach

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und das Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.

 

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%