Beitrag Sankt Wendel

Lisa aus Nonnweiler kämpft im Finale von „The Biggest Loser“ um den Titel

today8. März 2024 2483 1

Hintergrund
share close

Lisa aus Nonnweiler hat es geschafft! Sie steht im Finale der SAT.1-Abnehmshow „The Biggest Loser“. Am kommenden Montag (11. März 2024) ab 20:15 Uhr kämpft die 23-jährige Nordsaarländerin gegen drei weitere Kandidaten um den Titel „The Biggest Loser“ 2024 und ein Preisgeld von 50.000 Euro.

Bereits jetzt kann Lisa auf eine beeindruckende Leistung zurückblicken. Seit ihrem Einzug in das Abnehm-Camp hat sie satte 24,1 Kilo abgenommen. Das entspricht einer prozentualen Gewichtsabnahme von 18,7%. Beim Start der Show wog die junge Frau noch 129,1 Kilo. Doch nicht nur Lisa hat mächtig abgenommen. Zusammen haben die vier Finalisten in den neun Camp-Wochen 127,7 Kilo verloren. Giulio aus Langenfeld hat 38,9 Kilo abgenommen, Lukas aus Köln 34,7 Kilo und Nadine aus Bochum 30 Kilo.

Lisa aus Nonnweiler kämpft um den Titel „The biggest Loser“ – Bild (c) SAT.1 / Willi Weber

Wer von den Vieren hat am Ende die Nase vorn? Wer kann prozentual zum Startgewicht die größte Gewichtsabnahme verzeichnen und sichert sich damit den Titel „The Biggest Loser“ 2024? Das wird die letzte Waage im Finale zeigen. Die ganze Spannung und Emotionen gibt es am Montag, 11. März 2024, ab 20:15 Uhr auf SAT.1 zu sehen. Moderiert wird das Finale von Matthias Killing und den beiden „The Biggest Loser“-Coaches Christine Theiss und Ramin Abtin.

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%