Beitrag Saarbrücken

Die Blauschwarze Holzbiene: Ein tierischer FCS-Fan

today19. Dezember 2023 452

Hintergrund
share close

Wo gibt es noch eine „sanfte Riesin“, die Respekt durch ihre Größe und lautes Brummen einflößt? Bei der Wildbiene des Jahres 2024, der Blauschwarzen Holzbiene! Die Naturschutzorganisation Nabu hat ihre Entscheidung am Montag bekannt gegeben und die Fußballwelt kann sich auf ein neues tierisches Highlight freuen.

Die Blauschwarze Holzbiene, wissenschaftlich als Xylocopa violacea bekannt, mag auf den ersten Blick harmlos erscheinen. Doch Vorsicht ist geboten, wenn sie in den DFB-Pokal einsteigt! Ihr Name rührt nicht von ungefähr von ihrer Nähe zum Fußballclub 1. FC Saarbrücken her, dessen größter Fan sie ist und dessen Vereinsfarben eben blau und schwarz sind. In der finalen Abstimmung zum Tier des Jahres 2024 konnte sie sich knapp vor den schwarzweißgrünen Wildfohlen aus Mönchengladbach durchsetzen, die sie am Ende aber souverän schlug.

Die Blauschwarze Holzbiene hebt sich damit deutlich von ihren Artgenossen (Wespen oder Hornissen) ab, die normalerweise dem BVB, einem Fußballclub aus Nordrhein-Westfalen, die Daumen drücken. Diese Biester belästigen die Welt traditionell damit, dass sie ihre schwarzgelben Trikots aggressiv zur Schau stellen und aufgrund ihrer hohen Population (Fans) gerne auf dicke Hose machen.

Aber zurück zur Blauschwarzen Holzbiene: Sie ist eine beeindruckende Erscheinung und zählt zu den größten Wildbienen in Deutschland. Mit ihren bläulich glänzenden Flügeln und ihrem schwarz behaarten Körper ist sie ein echter Hingucker (letzteres ähnlich ihren menschlich-männlichen Artgenossen aus dem FCS-Fanlager). Das dafür zuständige Kuratorium wählt bereits seit 2013 die „Wildbiene des Jahres“, und die Blauschwarze Holzbiene hat sich diesen Titel in diesem Jahr aber wahrlich verdient.

Bleibt zu hoffen, dass sie sich im DFB-Pokal Viertelfinale wieder genauso gut schlägt wie bei der Wahl zum Tier des Jahres. Wir können gespannt sein, ob sie sich in der Welt des Fußballs ebenso erfolgreich behaupten kann wie in der Welt der Bienen. Und wer weiß, vielleicht sorgt sie Anfang Februar wieder für einen echten Bienenstich im deutschen Fußball!

Achtung! Dies ist ein satirischer Beitrag. Die Blauschwarze Holzbiene wurde jedoch tatsächlich zur Wildbiene des Jahres 2024 gewählt.

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%