Beitrag Saarlandweit

SO war das Robbie Williams Konzert in Luxemburg

today11. Juli 2023 4258 6

Hintergrund
share close

Luxemburg-Stadt: Der internationale Popstar Robbie Williams hat am gestrigen Montagabend ein Konzert in Luxemburg-Stadt gegeben. In der LuxExpo auf dem Plateau Kirchberg versammelten sich Tausende von Fans, um den unvergleichlichen Robbie Williams live zu erleben. Auch Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt mischte sich mit seiner Frau unter die Besucher.

Obwohl die Konzertarea nicht bis zum letzten Platz gefüllt war – ein Ergebnis des zusätzlichen, überraschenden Konzerts am gestrigen Vorabend des eigentlichen, bereits ausverkauften Auftritts am Dienstag – war die Energie und Begeisterung der Fans nicht zu übersehen.

Pünktlich um 21 Uhr brachte der auf den Videoleinwänden sichtbare Countdown die Vorfreude auf den Höhepunkt. Und dann, mit einer Mischung aus der unverkennbaren Energie, die ihn berühmt machte, und einer reiferen, emotionaleren Art des Auftretens, eröffnete Williams die Show.

Sein Repertoire umfasste eine Vielzahl seiner bekanntesten Hits, darunter „Let Me Entertain You“, „Rock DJ“, „Feel“ und „Angels“. Williams ließ auch den Fans von Take That und Oasis etwas zukommen, indem er „The Flood“ und „Don’t Look Back in Anger“ zum Besten gab.

Trotz seiner jahrelangen Karriere und weltweiten Anerkennung, nahm sich Williams die Zeit, mit seinem Publikum zu scherzen, wobei er Luxemburg liebevoll als „klein“ bezeichnete und feststellte, dass er in einer Arena erwartet hätte zu spielen und nicht in einem „Carpark“, bevor er den „20 Fans dankte, die heute hier her gekommen seien“. Doch diese scherzhaften Äußerungen nahmen die Fans ihm nicht übel und lachten gemeinsam mit dem Sänger über die Eigenheiten ihrer Heimatstadt.

Williams zeigte eine deutlich intimere Seite seines Bühnen-Ichs, als er mit den Fans interagierte und über seine persönliche Geschichte, einschließlich seiner frühen Jahre mit Take That, seinen Kämpfen mit Drogen und Alkohol und seine tief empfundene Liebe für seine Frau und sein Publikum, sprach. In besonders berührenden Momenten widmete er Songs an einzelne Fans, darunter einen für Eva, die 5-jährige Tochter eines Fans, mit „Love My Life“ und einen für die 40-jährige Geburtstagsfeierin Stephanie mit „She’s The One“.

Nach einer energetischen, 1 1/4 Stunden langen ersten Hälfte des Konzerts, legte der britische Sänger eine kurze Pause ein, bevor er das zweistündige Set fortsetzte, das seine Fans zufrieden und begeistert zurückließ.

Fans, die das gestrige Konzert verpasst haben, können sich auf eine weitere Chance freuen, Williams live zu sehen, denn er wird am heutigen Dienstag erneut in der LuxExpo auftreten. Beginn des Konzerts ist um 20:45 Uhr. Die Show ist Teil einer Konzertreihe in der LuxExpo, welche von den Veranstaltern von ‚Den Atelier‘ aus Luxemburg organisiert wird. Unter anderem standen in diesem Sommer schon Paul Kalkbrenner oder die Arctic Monkeys auf der Bühne.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%