Beitrag Saarlandweit

Keyless-Go Systeme – Ein Kinderspiel für Autodiebe

today15. Februar 2022 1045 3

Hintergrund
share close

Wer sich ein aktuelles Auto kauft, der hat ziemlich sicher auch ein sogenanntes Keyless Go System mit dabei. Vor allem in den mittelklassigen Autos sind sie fast schon Standard und erfreuen sich auch steigender Beliebtheit.

Doch so schön es auch ist, einfach mit dem Schlüssel ans Auto zu laufen und ohne Knöpfedrücken die Tür zu öffnen, es geht auch ein großer Nachteil einher. Die Funksysteme können von Autodieben relativ einfach gefangen und verstärkt werden. So können sich die Diebe ohne Schlüssel an das Auto machen und es einfach klauen. Erst zuletzt gab es einen weiteren Diebstahl dieser Art in Wadgassen. Zwei Diebe sind auf einem Video zu erkennen, wie sie mit einem Funkabfänger an der Hauswand nach dem Signal suchen – und finden:

Diebe klauen mit 'Relay Attack' einen BMW M2 in Wadgassen

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und das Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.

Wie gehen die Täter vor?

Dieser Diebstahl aus Wadgassen ist leider kein Einzelfall. Das Phänomen ist Bundesweit bekannt. Wie gehen die Täter vor und wie kann man sich vor allem auch selbst davor schützen? Das haben wir mit dem Pressesprecher des Landespolizeipräsidiums, Marc Fischer geklärt. Hört euch das Interview hier an:

  • cover play_arrow

    Keyless-Go Systeme – Ein Kinderspiel für Autodiebe admin

Foto: Screenshot Privat

Geschrieben von: admin

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%