Buntes

Urlaub mit Gott: Pfarreiengemeinschaft Kleinblittersdorf lädt zu Open-Air-Gottesdienstreihe ein

today15. Juli 2021 20

Hintergrund
share close

Kleinblittersdorf. Lange war nicht abzusehen, wie dieser zweite Sommer unter den Pandemiebedingungen wird, ob Reisen möglich sein wird oder eben nicht. In der Pfarreiengemeinschaft Kleinblittersdorf gab es deshalb schon früh die Überlegung, in der Ferienzeit zu Hause einen „Urlaub mit Gott“ zu gestalten. „Viele Menschen mögen Gottesdienste Open Air“, sagt Pastor Matthias Scheer. Und das Gelände der Barmherzigen Brüder in Hanweiler bietet sich mit seinem Park geradezu an.

Die musikalische Gestaltung an den sechs Sonntagen verspricht eine „abwechslungsreiche kleine Gottesdienstreise“. Dafür konnten Musiker und Musikerinnen aus der Gemeinde und Gäste gewonnen werden. „Gottesdienst lebt durch die Gemeinschaft. Und auf die eigenen ‚Schätze’ aufmerksam zu machen, zu zeigen, was es bei uns alles gibt und was alles möglich ist, wenn man gemeinsam unterwegs, das ist auch ein großer Schatz“, betont Matthias Scheer.

:Anzeige:

Entsprechend vielfältig wird die musikalische Gestaltung ausfallen, von eher klassischer bis zu moderner Ausrichtung, aber auch mit Tönen, die man sonst nicht unbedingt in einem Gottesdienst erwarten würde.

:Anzeige:

Natürlich erfordert ein solches „Experiment“ einiges an organisatorischen Vorbereitungen, und weil es auch keine Gewähr dafür gibt, dass das Wetter immer mitspielt, auch eine Ausweichplanung in den Kirchen der Pfarreiengemeinschaft. Für den Fall, dass es mal unsicher ist, gibt es auf der Homepage am frühen Sonntagmorgen zur Orientierung einen „Wetterdienst“. Ansonsten gilt nach den Worten von Pastor Scheer: „Ein kleiner Sonntagsmorgensurlaub mit Gott – das hört sich doch gut an“. Start ist am ersten Feriensonntag, dem 18. Juli, um 10 Uhr mit einem Bläserquartett (Saar WIND Orchestra).

Neben den Sonntagsgottesdiensten lädt die Gemeinde auch an zwei Terminen Donnerstagsabends an gleicher Stelle zu einem „Open-Air-Gebet“, ebenfalls mit entsprechender musikalischer Gestaltung, ein. Am 22. Juli unter dem Motto „Unterwegs mit Gott“ und am 12. August „Wir beten zusammen“, ein Angebot, das sich besonders auch an diejenigen richtet, die aus der Kirche ausgetreten sind.

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Nach Vandalismus: Kreisstadt Saarlouis überwacht Baustelle Spielplatz im Stadtgarten

Saarlouis. Ab Donnerstag, 15. Juli 2021, wird der Neue Betriebshof Saarlouis eine professionelle Überwachung der Baustelle Spielplatz Stadtgarten betreiben. Hierzu wird ein unter anderem ein sogenanntes Greenlight auf einem Mast installiert, sodass die Baustelle zukünftig während der gesamten Nacht mit grünem Licht erleuchtet wird. Notwendig wird diese Maßnahme, da bereits unmittelbar nach Baubeginn mehrere Vandalismusschäden auf der Baustelle festzustellen waren. Es wird davon ausgegangen, dass das Licht auch außerhalb des […]

today15. Juli 2021 85

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%