News Saarbrücken

Kranker Junge aus St. Ingbert bekommt am Geburtstag Besuch von der Feuerwehr

today7. Juli 2021 535 5

Hintergrund
share close
Am Montag feierte Fabian in St. Ingbert seinen 9. Geburtstag. Sein größter Wunsch: Ein Besuch der Feuerwehr bei sich zuhause. Oma Kerstin wollte ihren Enkel, der am Rubinstein-Taybi-Syndrom erkrankt ist, überraschen und schrieb kurzerhand Oberbürgermeister Ulli Meyer an.
Foto: FEUERWEHR
Der oberste Chef der Wehr kam sehr gerne diesem Herzenswunsch nach und organisierte kurzfristig ein kleines Geburtstagskomitee.
Eine Feuerwehrfrau und zwei Feuerwehrmänner sowie der Chef persönlich fuhren mit zwei Einsatzfahrzeugen bei Fabian im Musikantenviertel vor. Beim Ertönen des Martinshorns und beim Anblick der großen Fahrzeuge war das Geburtstagskind schier außer sich vor Freude.
Die Überraschung war sichtlich gelungen und auch die Feuerwehrleute hatten große Freude mit dem Geburtstagskind. Ulli Meyer überreichte eine Karte und ein Geschenk der Jugendwehr an den kleinen Feuerwehr-Fan. Im Anschluss inspizierte Fabian die Fahrzeuge ganz genau und ließ sich alle Knöpfe einzeln erklären.
Mit einer herzlichen Umarmung verabschiedete er sich von seinen neuen Feuerwehr-Freunden und winkte ihnen noch lange nach!
Bild: Feuerwehr

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%