Beitrag Saarlouis

Kultursommer in Saarwellingen startet wieder

today1. Juli 2021 113

Hintergrund
share close

Nach langer langer Zeit der Abstinenz startet in Saarwellingen ab morgen (02. Juli 2021) der Kultursommer. Ab dann wird es acht Wochen lang immer freitags von 18 bis 20 Uhr tolle Konzerte geben. Welche Konzerte euch dann aus dem Feierabend in das Wochenende begleiten und wie das Hygienekonzept der Gemeinde aussieht, haben wir mit Frau Rohe vom Kulturamt der Gemeinde Saarwellingen besprochen.

  • cover play_arrow

    Kultursommer in Saarwellingen startet wieder Lucas Bänsch

Anmeldung nötig

Will man eines der Konzerte besuchen, so sollte man sich vorher online anmelden. Das geht hier.  Außerdem müssen bestimmte Regeln eingehalten werden:

•    Bei den Veranstaltungen gelten jeweils die dann aktuell gültigen Corona-Regeln (diese sind immer in der aktuellsten Form auf der Homepage der Gemeinde Saarwellingen www.saarwellingen.de nachzulesen)
•    Jede:r Besucher:in sollte sich via luca- oder Corona-App am Eingang registrieren. Bitte downloaden Sie eine der Apps vor Ihrem Konzertbesuch, damit der Eingang reibungslos funktioniert.
•    Eingangskontrolle, da die Besucherzahl begrenzt ist und damit die nötigen Abstände vor Ort eingehalten werden können
•    Zuweisung fester Sitzplätze (wenn Sie mit mehreren Personen aus verschiedenen Haushalten kommen, geben Sie dies bei der Reservierung mit an, damit Sie bei der Veranstaltung zusammensitzen)
•    Für alle im Alter über 6 Jahren ist die Teilnahme nur vollständig geimpft, genesen oder mit einem tagesaktuellen Corona-Negativ-Test möglich
•    Das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske ist abseits des zugewiesenen Zuschauerplatzes bisher verpflichtend
•    Getränkeverkauf vor Ort erfolgt über ein Bon-System (Verzehrkarten) gem. §31 Verordnung zu Hygienerahmenkonzepten

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

News Homburg

Blieskastel: Zuschüsse für die Kindergärten Mimbach und Breitfurt bewilligt

Blieskastel. Rund 150.000 Euro Zuschüsse hat der Stadtrat kürzlich für die Mitfinanzierung von Baumaßnahmen in den beiden evangelischen Kindergärten in Mimbach und Breitfurt bewilligt. Größte Einzelmaßnahme ist die Erweiterung der Kita in Mimbach um sechs zusätzliche Krippenplätze. Die Kosten dieser ursprünglich mit 45.000 Euro veranschlagten Baumaßnahme beliefen sich zuletzt auf 344.000 €, wovon das Land jedoch lediglich 291.000 € als zuwendungsfähig und damit zuschussfähig anerkannte. Die Stadt Blieskastel hat jetzt […]

today1. Juli 2021 40

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%