Beitrag Saarlandweit

Mehr als Waldmeister und Holunder! Mit Lilian Franz auf Kräuterwanderung

today30. Juni 2021 800 4

Hintergrund
share close

Wer schon einmal „Bettsaicher“ (= Löwenzahn) stechen war oder aus wilden Holunderblüten Sirup gekocht hat, weiß, dass einen schnell das Sammelfieber in der Natur packen kann. Lilian Franz veranstaltet mit ihrer Heilpflanzenschule auch Wanderungen, bei denen gemeinsam Pflanzen entdeckt werden, die vielleicht eher nicht so bekannt sind. Trotzdem schmecken diese gut, helfen bei Bauchschmerzen oder vielleicht sogar beides. Wir waren bei einer Wanderung dabei, den Beitrag könnt ihr hier nachhören:

  • cover play_arrow

    Mehr als Waldmeister und Holunder! Mit Lilian Franz auf Kräuterwanderung admin

 

 

Im Freien ist genug Platz, um Abstand zwischen den einzelnen Gruppen einzuhalten.
 

 

Lilians Mann Dirk macht sich für die Gruppe auch mal etwas tiefer auf die Suche im Waldboden: Er gräbt eine Wurzel aus, damit wir diese begutachten können. Und wirklich, dieser Teil der Nelkenwurz-Pflanze riecht genauso wie das Gewürz, dass wir vor allem rund um Weihnachten einsetzen. Manche Teilnehmer:In fühlt sich durch den Geruch an den Zahnarztbesuch in der Kindheit erinnert.

 

Zerriebene Pflanzenteile, wie hier vom Spitzwegerich, helfen bei juckenden Insektenstichen, Ameisenbissen oder wenn man mal der lieben Brennnessel zu nahe kam.

 

Die Beute!
Neben selbst gesammeltem Waldziest, Rotklee, Schafgarbe, Knoblauchrauke und Nelkenwurz gab es noch einen Tiegel frisch zubereitete Ringelblumensalbe von Lilian als Geschenk.

Geschrieben von: admin

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%