Uncategorized

Christian Eriksen laut Uefa stabil

today12. Juni 2021 2347 1

Hintergrund
share close

Laut der Uefa ist der dänische Nationalspieler Christian Eriksen im Krankenhaus stabilisiert worden.

 

Zuvor war der Däne im EM-Spiel zwischen Finnland und Dänemark im Spiel zusammengebrochen. Mediziner hatten minutenlang versucht ihn auf dem Platz zu reanimieren. Nach den schockierenden Bildern kam nun aber zum Glück die gute Nachricht. Wir wünschen Christian Eriksen gute Besserung!

Geschrieben von: Robert Roth

Rate it

Vorheriger Beitrag

Uncategorized

Lärmschutzverordnung geändert: EM-Spiele dürfen in der Außengastro bis zum Abpfiff geschaut werden

Nachdem heute Mittag schon die Stadt Saarbrücken angekündigt hat, dass zumindest das heutige Eröffnungsspiel der EM bis zum Abpfiff in der Außengastro, übertragen werden darf, zieht nun das ganze Saarland nach: Der Ministerrat hat der Änderung der Lärmschutzverordnung das "Go" gegeben. Pünktlich zum Beginn der Fußballeuropameisterschaft 2021 am 11. Juni können EM-Interessierte in Gaststätten und Biergärten wieder gemeinsam Fußball schauen – natürlich unter Beachtung der geltenden Corona-Verordnung und der Hygienevorschriften. […]

today11. Juni 2021 213 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%