News Homburg

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer in Habkirchen

today7. Juni 2021 224

Hintergrund
share close

Am 06.06.2021 kam es gegen 16:10 Uhr auf der B 423 bei Habkirchen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Die 39-jährige Pkw-Fahrerin aus Mandelbachtal fuhr vom Grenzübergang Frauenberg kommend in Fahrtrichtung Blieskastel.

Der 52 jährige Motorradfahrer aus Saarbrücken befand sich in gleicher Fahrtrichtung hinter dem Pkw. Die Fahrerin des Pkw bog sodann nach rechts in die Grenzlandstraße nach Habkirchen ab. Aus bislang unbekannten Gründen fuhr der Motorradfahrer trotz eingeleiteter Vollbremsung auf den abbiegenden Pkw auf, kollidierte mit der Heckstoßstange des Pkw, kam zu Fall und rutschte noch mehrere Meter über die Fahrbahn. Durch den Sturz erlitt der Mann schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg, 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%