News Homburg

Passanten in Homburg aus fahrendem Auto mit Böllern beworfen

today3. Juni 2021 150

Hintergrund
share close

Am Samstag, den 29.05.2021, gegen 11:30 Uhr wurden aus einem fahrenden Pkw kleine Feuerwerkskörper (Böller, Maße: 1 x 6 cm) in die Nähe von bislang unbekannten Fußgängern geworfen. Die Fußgänger befanden sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Gehweg der Bexbacher Straße (Teilstrecke zwischen den Einmündungsbereichen Kaiserstraße / Richard-Wagner-Straße).

Der Pkw wurde, von Homburg-Stadt kommend, in Richtung Bexbach geführt. Bislang liegen keinerlei Erkenntnisse über mögliche geschädigte/verletzte Personen vor.

Zeugen oder gar Geschädigte des Vorfalls, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%