Beitrag Saarlandweit

Für mehr Sicherheit auf dem Pedelec! Gemeinde Überherrn bietet Verkehrstraining an

today19. Mai 2021 43 1

Hintergrund
share close

Das Pedelec ist gerade sehr beliebt! Die Elektroräder kommen schnell voran und gleichzeitig muss man sich dank der Unterstützung des Elektro-Motors nicht zu sehr auspowern.
Mit mehr Pedelecs im Straßenverkehr steigt aber leider auch die Zahl der Unfälle mit dem E-Bike.
Deshalb hat die Gemeinde Überherrn gemeinsam mit Polizeikommissarin Kerstin Girlinger von der Jugendverkehrsschule der Stadt Dillingen ein Sicherheitstraining für Pedelecs ins Leben gerufen. Laila Gulaif war beim zweiten Termin in Überherrn dabei.

  • cover play_arrow

    Für mehr Sicherheit auf dem Pedelec! Gemeinde Überherrn bietet Verkehrstraining an Laila Gulaif

 

:Anzeige:

Hier noch ein paar Eindrücke von den Übungen, die die Teilnehmer meistern mussten. Der Schwierigkeitsgrad hat sich im Verlauf des Nachmittags gesteigert. Zunächst ging es mit kontrollierten Geradeaus-Fahren los, eine der schwierigen Übungen war eine Slalom-Strecke und die Aufgabe, einen Ball im Vorbeifahren von einem Pylon aufzuheben und anschließend wieder abzulegen.

Pedelec Sicherheitstraining Überherrn

:Anzeige:

 

:Anzeige:

 

:Anzeige:

 

Bilder: Laila Gulaif

:Anzeige:

Geschrieben von: Laila Gulaif

Rate it

Vorheriger Beitrag

Buntes

Landesregierung beschließt vollen Präsenzunterricht nach den Pfingstferien

Die Landesregierung hat heute auf Vorschlag von Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot den Wiedereinstieg in den vollen Präsenzunterricht nach den Pfingstferien beschlossen. Voraussetzung dafür, dass alle Schülerinnen und Schüler wieder täglich in den Unterricht können, ist eine stabile landesweite 7-Tages-Inzidenz unter 100. Christine Streichert-Clivot: „Der Wiedereinstieg in den vollen Präsenzunterricht ist ein wichtiger Schritt, weil Kinder, Jugendliche und Familien wieder mehr Normalität brauchen. Unsere Schülerinnen und Schüler haben inzwischen eine sehr lange […]

today18. Mai 2021 598

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%