News Saarbrücken

Schulen und Kitas im Regionalverband Saarbrücken zum 10. Mai wieder offen

today7. Mai 2021 241 5

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Im Regionalverband Saarbrücken mussten im Zuge der sogenannten „Corona-Notbremse“ des Bundes am vergangenen Montag, den 3. Mai 2021 Schulen und Kitas im Regionalverband auf Distanzunterricht und pädagogisches Angebot beziehungsweise Notbetreuung umstellen.

Zum 10. Mai 2021 kehren die Schulen wieder zum Wechselbetrieb zurück, die Kitas in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingen.

Das zuständige Gesundheitsministerium hat heute offiziell festgestellt, dass der nach dem Bundesinfektionsschutzgesetz maßgebliche 7-Tage-Inzidenzwert im Regionalverband heute am fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert von 165 liegt. Für die Schulen im Regionalverband bedeutet das, dass sie wieder in den Wechselunterricht zurückkehren, wie es ihn derzeit auch in den anderen saarländischen Landkreisen gibt.

Auch die Kitas werden wieder zu ihrem etablierten Betreuungsangebot zurückkehren. Standortspezifische Informationen zum Wechselbetrieb an den Schulen erhalten Eltern und Schüler*innen über die jeweilige Schule.

Geschrieben von: admin

Rate it

Vorheriger Beitrag

Beitrag Saarlandweit

Deutliche Zunahme der Naturschutzverstöße während des Pandemiejahrs

Vieles in der Pandemie hatte durchaus positive Einflüsse auf unsere Umwelt. Durch den verringerten Verkehr war etwa die Luft letztes Jahr besser als in den Jahren zuvor. Gleichzeitig schlägt die Naturlandstiftung Saar aber auch Alarm, denn letztes Jahr gab es im Saarland deutlich mehr Verstöße gegen den Naturschutz. Der Kurator der Naturlandstiftung Saar, Udo Weyrath, verdeutlicht dies anhand konkreter Zahlen. Was wir alle dagegen tun können, erfahrt ihr im Podcast: […]

today7. Mai 2021 67

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%