Uncategorized

Saar-Gesundheitsministerium bereitet Konzept zur Impfung von Kindern und Jugendlichen vor

today6. Mai 2021 492 1

Hintergrund
share close

Saarbrücken. BioNTech/Pfizer hat die Zulassung für Personen ab 12 Jahren bei der EMA beantragt. Nach heutigem Stand in der Gesundheitsministerkonferenz ist mit einer Zulassung im Juni zu rechnen. Dies unterstützt das Saarland ausdrücklich.

Dazu Gesundheitsministerin Monika Bachmann: „Sobald die Zulassung vorliegt, müssen entsprechende Konzepte zur Durchimpfung dieser Gruppe greifen. Das Saarland wird ein entsprechendes Konzept vorsorglich erarbeiten, um zeitnah zur Zulassung mit der Verimpfung starten zu können.“

Geschrieben von: admin

Rate it

Vorheriger Beitrag

Uncategorized

Hans will Freigabe von Astrazeneca für alle

Saarbrücken. Ministerpräsident Tobias Hans unterstützt das Ansinnen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Priorisierung für Astrazeneca aufzuheben. Somit könnten sich auch diejenigen, die derzeit noch nicht aufgrund von Alter, Vorerkrankung oder Beruf berechtigt sind, freiwillig mit dem Vakzin impfen lassen. „Die Impfung ist für viele Menschen ein riesiger Hoffnungsschimmer. Ich bekomme auch von vielen Saarländer:innen die Rückmeldung, dass sie sich gerne mit Astrazeneca impfen lassen möchten. Für mich ist klar: Wer […]

today6. Mai 2021 303 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%