News Neunkirchen

Stadt muss am Freitag Baum in Furpach fällen

today5. Mai 2021 129

Hintergrund
share close

Neunkirchen. Der Zentrale Betriebshof der Kreisstadt Neunkirchen (ZBN) muss am Freitag, 7. Mai, eine Sumpfzypresse am Gutsweiher in Furpach fällen. Der Baum muss gefällt werden, weil er nicht mehr standsicher ist und eine Unfallgefahr von ihm ausgeht.

Bei einer Baumkontrolle ist dem ZBN aufgefallen, dass der Baum stark gefault ist. Ein Stück des Baumstamms wird der ZBN stehen lassen und damit ein Habitat erhalten.

Foto-Quelle: Kreisstadt Neunkirchen/ Nicolai Woll

„Wir bedauern es sehr, dass dieser stattliche Baum gefällt werden muss. Da die Standsicherheit des Baumes nicht mehr gewährleistet ist, bleibt uns leider keine Wahl. Der ZBN wird vor Ort einen neuen Baum pflanzen. Zudem werden wir für den gefällten Baum innerhalb des Stadtgebiets aus Gründen der Nachhaltigkeit zwei weitere neue Bäume setzen“, sagte Oberbürgermeister Jörg Aumann.

Foto-Quelle: Kreisstadt Neunkirchen/ Nicolai Woll

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News Saarbrücken

Dauerbaustelle Baustellenmanagement: ADFC kritisiert erneute Sperrung des Saar-Radweges

Völklingen. Im letzten Jahr war der wichtigste Radweg des Saarlandes, der Saar-Radweg, für drei Monate gesperrt. Auch in diesem Jahr, genauer gesagt seit Anfang April, müssen Radfahrerinnen und Radfahrer wegen einer erneuten Sperrung wieder einen Umweg in Kauf nehmen. Und ab Juni droht schon das nächste Durchfahrverbot. Dann wird der Landesbetrieb für Straßenbau in der Nähe des Völklinger Hafens zwei marode Holzbrücken erneuern, was sich mindestens sechs Wochen hinziehen wird. […]

today5. Mai 2021 572

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%