Uncategorized

Keine „Saarlandzahlen“ vom Gesundheitsministerium mehr ab Samstag

today23. April 2021 1270 1

Hintergrund
share close

Saarbrücken. Ab Samstag gilt in ganz Deutschland die bundeseinheitliche Notbremse. Dies hat der Bundestag am 21.04.2021 und der Bundesrat am 22.04.2021 in einer Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen.

„Da dieses Gesetz die RKI Zahlen als Richtwert ansieht, haben wir uns dazu entscheiden, die Saarlandzahlen nicht mehr zu veröffentlichen. Dennoch werden diese weiterhin erhoben, um das Saarlandmodell bei einer Inzidenz von unter 100, sowie unser Monitoring weiterhin zu begleiten“, so Gesundheitsministerin Monika Bachmann

Das Robert-Koch-Institut weist die aktuellen Inzidenzzahlen im Internet auf ihrem Dashboard aus.

Quelle: NIAID

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News St. Wendel

Wasser marsch für die Brunnen in der Kreisstadt St. Wendel

St. Wendel. Passend zu dem frühlingshaften Wetter in dieser Woche sorgten die Mitarbeiter von Bauhof und Umweltamt der Kreisstadt St. Wendel dafür, dass in der gesamten Innenstadt die Blumen blühen und die Brunnen sprudeln. „25 Brunnen im gesamten Stadtgebiet sind seit heute eingeschaltet, lediglich am Säulenbrunnen auf der Mott und in Werschweiler wird noch gearbeitet“, berichtet Bürgermeister Peter Klär. „Großer Dank gebührt hier auch den fleißigen Helferinnen und Helfern in den […]

today23. April 2021 90

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%