Corona

Flaggen auf Halbmast: Gedenken an Corona-Tote

today18. April 2021 11

Hintergrund
share close

St. Wendel. Mehr als 79.000 Menschen sind in Deutschland seit Beginn der Pandemie an oder mit Corona gestorben. Am Sonntag, 18. April, wird ihrer gedacht. „In unserem Landkreis haben wir leider bisher 104 Tote im Zusammenhang mit dem Virus zu beklagen. Jedes Leben, das endet, ist eine Tragödie. Jeder Verstorbene hinterlässt trauernde Angehörige, denen unser Mitgefühl gilt“, sagt Landrat Udo Recktenwald.

„Ein Mensch geht für immer. Dies zu begreifen, fällt uns allen schwer. Ein jedes Leben findet irgendwann ein Ende, ob natürlich, durch Krankheiten oder Unglück. Das schmerzt. Auch ohne Pandemie. Doch die aktuelle Situation fordert jeden von uns zusätzlich heraus, in allen Bereichen.

:Anzeige:

So wird etwa auch das Abschiednehmen von einem geliebten Menschen durch die Pandemie erschwert. Das Halten der Hand, ein letztes Wort. Unser aller Leben wird leider weiterhin vom Virus bestimmt – doch nutzen wir diesen Tag, um an jene zu denken, die nicht mehr leben, und jene, deren Leben durch diesen Verlust belastet ist.“

Wie auch im übrigen Saarland, so hängen auch vor dem Landratsamt St. Wendel die Flaggen auf Halbmast. Als Zeichen des Gedenkens, der Trauer und des Mitgefühls.

:Anzeige:

Foto-Quelle: Lukas Kowol/Landkreis St. Wendel

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

Saarland-Modell: Landesregierung verschärft gelbe Ampelphase

Saarbrücken. Am Freitagabend (16. April 2021) beriet sich der Ministerrat gemeinsam mit den Expertinnen und Experten, um die aktuelle Situation im Saarland zu analysieren und zu beraten und beschloss auf der Grundlage dieser Beratung am Samstag (17. April 2021) die derzeit gültige Rechtsverordnung, aufgrund des gesteigerten Infektionsgeschehens, um eine Woche zu verlängern und an einigen Stellen zu verschärfen. Somit bleibt es zwar bei der bisherigen Ampelstufe gelb, aber die Landesregierung […]

today18. April 2021 2273

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%