News

Zwei Brandlegungen in Saarbrücker Innenstadt: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

today29. März 2021 160

Hintergrund
share close

Am Freitagmorgen gegen 01:00 Uhr brennen zwei Mülltonnen in einem Hinterhof in der Lortzingstraße. Der Brand wird schnell gelöscht, jedoch wird durch den Flammenschlag auch das Gebäude einer ansässigen Reinigung beschädigt. Die Saarbrücker Polizei ist auf den Straßen unterwegs, fahndet nach einem möglichen Täter.

Gegen 02:00 Uhr stellt eine Streife in der Richard-Wagner-Straße einen weiteren Brand fest. Wieder brennen zwei Mülltonnen. Den Polizisten gelingt es mit einem Feuerlöscher den Brand rasch zu löschen, bevor weiterer Sachschaden entsteht.

:Anzeige:

Kurz darauf stellt eine Streife im Echelmeyerpark einen Mann fest, der gerade dabei ist Pappe anzuzünden und sich beim Erblicken des Streifenwagens versteckt. Den Beamten gelingt es jedoch den Mann festzunehmen und seine Identität festzustellen. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem festgenommenen Mann um den Täter handelt.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Betrunkener verursacht Unfall in Dillinger Innenstadt

Dillingen. Ein 24-jähriger Mann aus Völklingen kollidierte am Samstagabend gegen 20 Uhr beim Abbiegen mit seinem Auto in die Trierer Straße mit einem geparkten Pkw. Anwohner verständigten die Polizeiinspektion in Saarlouis, deren Beamte bei der Unfallaufnahme vor Ort eine Alkoholisierung des Verursachers bemerkten. Der Unfallfahrer musste die Polizisten auf die Dienststelle begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde einbehalten. Der geparkte Pkw wurde so stark beschädigt, dass […]

today29. März 2021 212

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%