News

Landkreis St. Wendel sucht neues Corporate Design

today26. März 2021 20

Hintergrund
share close

St. Wendel. „Der Landkreis St. Wendel versteht sich nicht nur als eine Verwaltungseinheit, sondern auch als ein Identitätsangebot, als ein Wir-Gefühl“, sagt Landrat Udo Recktenwald. Das soll auch außen hin sichtbar werden soll. Daher sucht der Landkreis St. Wendel ein neues Corporate Design.

Recktenwald: „Hierbei geht es um das gesamte Erscheinungsbild, um Logo, um Farbgebung, um Einheitlichkeit, die die Einzigartigkeit und Unverwechselbarkeit unserer Region zum Ausdruck bringen soll.“

:Anzeige:

Seit 1992 nutzt der Landkreis ein Logo. Eine einheitliche Gestaltungslinie wurde vor 30 Jahren nicht festgelegt. Recktenwald: „Ein Manko, das wir nun beheben wollen, damit wir in der Selbst- und Außenwahrnehmung auch so auftreten, wie wir uns sehen: selbstbewusst, weltoffen, vielfältig, verwurzelt und zukunftsorientiert.“

Agenturen seien daher aufgerufen, an einem Gestaltungswettbewerb teilzunehmen: In der ersten Phase sollen Referenzen und Beispiele eingereicht werden. Denn die Teilnehmer müssen bereits Erfahrungen in der Erstellung eines Corporate Designs haben. Eine erste Jury wählt bis zu fünf Teilnehmer für die zweite Phase auf. Die Teilnehmer der zweiten Phase reichen ihre konkreten Entwürfe ein. Eine Fachjury bewertet diese. Der Sieger wird dann beauftragt, ein Corporate-Design-Handbuch zu machen.

:Anzeige:

Weitere Informationen zur Ausschreibung: www.landkreis-st-wendel.de/der-landkreis/landratsamt/oeffentliche-bekanntmachungen/entwicklung-eines-neuen-corporate-designs-fuer-den-landkreises-st-wendel

Foto-Quelle: Jörg Zägel (CC BY-SA 4.0)

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Saarländischer Viez soll Weltkulturerbe werden: Kultusministerin unterstützt Bewerbungsverfahren bei der UNESCO

Heute hat das Kultusministerium im Kulturausschuss die Unterstützung der saarländischen Landesregierung für die Aufnahme von Viez in das Verzeichnis der immateriellen Kulturgüter der UNESCO zugesagt. Dazu erklärt die Merziger Abgeordnete Martina Holzner: „Unser Viez ist Ausdruck der Verbundenheit zu unserer Region und zu unseren Traditionen. Er steht für regionale Erzeugung und die naturverträgliche Bewirtschaftung unserer Streuobstwiesen. Als Spitzenreiter beim Biolandbau würde das Saarland von einer möglichen Anerkennung des Viezes als Kulturgut sicherlich […]

today26. März 2021 40

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%