Neunkirchen

Nach versuchtem Tötungsdelikt in Neunkirchen: Polizei sucht nach Zeugen

today25. März 2021 540

Hintergrund
share close

Neunkirchen. Am vergangenen Montag (22.03.2021) attackierte in der Neunkircher Innenstadt ein 23-jähriger Mann seinen ehemaligen Arbeitgeber mit einem Messer. Der mutmaßliche Angreifer wurde vorläufig festgenommen und später in einer Klinik untergebracht.

Gegen 11:21 Uhr näherte sich der Neunkircher seinem Opfer in der Bliespromenade von hinten. Der Besitzer mehrere Friseursalons konnte die Attacke jedoch abwehren und den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Dabei erlitt er Schnittverletzungen an der Hand.

:Anzeige:

Die kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte der Polizei Neunkirchen nahmen den 23-Jährigen vorläufig fest. Er wurde nach einer ärztlichen Begutachtung in eine forensische Klinik eingeliefert. Bereits in der Vergangenheit hatte der ehemalige Mitarbeiter seinen Chef immer wieder bedroht.

Zeugen*innen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonstige Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0681 / 962 – 2133 in Verbindung zu setzen.

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Beitrag Saarlandweit

„Ein Signal der Offenheit senden“: Straßenaktion der Jungen Europäischen Föderalisten in Saarbrücken

Das paneuropäische Miteinander ist eine Herzensangelegenheit für die Jungen Europäischen Föderalisten, kurz JEF. Dieses ist aber durch erneute Grenzkontrollen an den deutschen Außengrenzen derzeit auf eine scharfe Probe gestellt. Das merkt man auch im Saarland, denn viele Bürgerinnen und Bürger dies- und jenseits der Grenze nach Frankreich sind von den Quasi-Grenzschließungen in ihrem Alltag beeinflusst. Im Rahmen einer Straßenaktion in Saarbrücken haben die Jungen Europäischen Föderalisten gestern Nachmittag darauf aufmerksam […]

today25. März 2021 89 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%