News

Luisenthal: 42-jähriger malt Steine mit Wachsmalstiften an

today22. März 2021 2711

Hintergrund
share close

Völklingen-Luisenthal. Am letzten Freitagnachmittag wurde der Polizei in Völklingen mitgeteilt, dass eine männliche Person gerade dabei wäre am Saarleinpfad in Höhe des Anwesens Straße des 13. Januar 118 Farbschmierereien anzubringen.

Der 42-jährige konnte von einem Streifenkommando dabei angetroffen werden, wie er einzelne Steine an einer Gabionenwand mit Wachsmalstiften bemalte. Auf sein Handeln angesprochen entgegnete er den Beamten, dass dies seine künstlerische Interpretation von „Saarsteine in Quarantäne“ sei.

:Anzeige:

Bei der anschließenden Durchsuchung seines mitgeführten Rucksacks wurde eine geringe Menge an Betäubungsmittel aufgefunden. Den 42-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Buntes

Blumen machen Freude: Quartierstreff verschenkt Blumengrüße

Neunkirchen. Um den Frühlingsanfang und das bevorstehende Osterfest noch ein bisschen bunter und schöner zu gestalten, verschenkt das Quartiersmanagement Neunkirchen-Unterstadt blühende Blumengrüße. Zu jeder Blume gehört auch ein Ostergruß mit einem Frühlingsgedicht, das Hoffnung und Zuversicht spendet und uns optimistisch in die Zukunft blicken lässt. Selbstverständlich können Interessierte auch einen Blumengruß für eine Freundin oder einen Freund oder für die Lieblingsnachbarin oder den Lieblingsnachbarn entgegennehmen. Die Blumengrüße können vom 23. […]

today22. März 2021 112 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%