Allgemein

Streit in Neunkirchen mit Lebensgefährten endet vor dem Richter

today21. März 2021 715 3

Hintergrund
share close

Über Notruf wurde am frühen Sonntagmorgen mitgeteilt, dass sich in der Kuchenbergstraße in Neunkirchen ein Paar auf offener Straße streiten würde.

:Anzeige:

Durch die eingesetzten Beamten konnte eine 17-jährige sowie ihr 25 Jahre alter Lebensgefährte auf der Straße angetroffen werden. Beide schrien sich an und mussten zunächst voneinander getrennt werden. Wie sich herausstellte handelte es sich lediglich um eine verbale Auseinandersetzung aufgrund ihrer komplizierten Beziehung. Eine Überprüfung der Personen ergab jedoch, dass für die 17 Jahre alte Jugendliche ein aktueller Haftbefehl wegen unterschiedlicher, vorangegangener Delikte bestand.

:Anzeige:

Nachdem ihr die Festnahme erklärt wurde versuchte sie zunächst zu flüchten und wegzurennen. Der Fluchtversuch konnte allerdings unmittelbar unterbunden werden. Die Jugendliche wurde zur Dienststelle verbracht und am Sonntagvormittag dem Bereitschaftsrichter vorgeführt.

Der Haftbefehl wurde unter Auflagen außer Vollzug gesetzt und die Jugendliche wieder entlassen.

:Anzeige:

Geschrieben von: Michael Haubrich

Rate it

Vorheriger Beitrag

Neunkirchen

Neunkirchen: Randalierer landet auf Intensivstation

Neunkirchen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei Neunkirchen zu einem Imbiss in der Neunkircher Innenstadt gerufen. Ein junger Mann sei stark angetrunken und mit freien Oberkörper in das Lokal gekommen. Der Mann sei leicht verletzt. Als die Beamten an der Örtlichkeit eintrafen lag der junge Mann auf einer Bank. Er war kaum ansprechbar und gab lediglich an Alkohol und auch Drogen konsumiert zu haben. Der 25 […]

today21. März 2021 507

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%