Allgemein

Wucher durch Anbieten einer Hofeinfahrts- sowie einer Balkonreinigung in Homburg

today19. März 2021 206

Hintergrund
share close

Am 18.03.2021, gegen 14:00 Uhr, kam es im Fichtenweg in Homburg zu einem Fall von Wucher. Drei männliche Personen boten zwei Seniorinnen an, zwei Hofeinfahrten sowie einen Balkon mit einem selbst gemischten Unkrautvernichtungsmittel zu säubern. Nach kurzer Zeit verlangten die bislang unbekannten Täter einen unverhältnismäßig hohen Preis für ihre Leistungen und verließen, nachdem die Damen den Betrag bezahlt hatten, die Örtlichkeit mit dem Hinweis, dass das Unkraut sowie sämtliche sonstigen Unreinheiten angeblich in drei Tagen verschwinden würden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, oder denen solche Leistungen ebenfalls von diesen Personen angeboten wurden, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

:Anzeige:

Geschrieben von: Michael Haubrich

Rate it

Vorheriger Beitrag

Beitrag Saarlandweit

Rätselhafter Exot: Silberfuchs in Luxemburg gesichtet

Schön und gar nicht mal so scheu! Im luxemburgischen Niederanven wurde ein Silberfuchs gesichtet, wo dieses Tier normalerweise gar nicht vorkommt. Ob der dunkel gefärbte Fuchs mit unserem heimischen Reineke verwandt ist, wie dieses Exemplar dort hin gelangt sein könnte und ob man den schönen Kerl auch mal streicheln dürfte, erfahren wir im Interview mit unserem Experten Tim Zeller:     Bild: Basotxerri / CC BY-SA 4.0

today19. März 2021 257

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%