Allgemein

Unbekannte zerstören DLRG Boot und Fahrzeug in Saarlouis

today14. März 2021 708

Hintergrund
share close

Am Samstag, den 13.03.2021, wurde der Polizeiinspektion Saarlouis eine Vielzahl von Sachbeschädigungen auf dem Vereinsgelände der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Ortsgruppe Saarlouis, in Saarlouis-Steinrausch gemeldet.

DLRG Scharfe

Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass die Zugangstür zum Vereinsgelände aufgebrochen wurde und auf dem Gelände gewaltsam mehrere Einsatzmittel des DLRG, darunter zwei Rettungsboote sowie ein Einsatzfahrzeug, erheblich beschädigt oder gänzlich zerstört wurden.

:Anzeige:

Im Rahmen der Ermittlungen wurde weiterhin festgestellt, dass sich der Täter möglicherweise mehrere Tage auf dem Vereinsgelände sowie in einer dazugehörigen Garage aufhielt.

Der gemeinnützigen Organisation entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

:Anzeige:

Zeugen, die die Tathandlungen beobachtet haben und/oder Angaben zum Täter oder verdächtigen Personen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831/901-0 in Verbindung zu setzen.

Geschrieben von: Michael Haubrich

Rate it

Vorheriger Beitrag

Allgemein

Betrunkener Mann geht in Bous auf helfende Sanitäter los

Unfassbare Szenen haben sich gestern Abend in Bous zugetragen: Während ein Ehepaar in ihrer Wohnung am Samstagabend Alkohol getrunken hatten, kam es plötzlich zu einem internistischen Notfall bei der Frau. Die Tochter der beiden setzte sofort einen Notruf ab. Als die Rettungskräfte kurze Zeit später eintrafen und ihre Corona- Schutzkleidung anlegen wollte, stürmte der 49-jährige betrunkene Ehemann schon auf sie zu. Er verweigerte ihnen den Zutritt zum Haus, obwohl seine […]

today14. März 2021 1228 2 4

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%