Allgemein

St. Wendeler Parkstraße: Auch FDP macht sich für den Erhalt der Platanen stark

today13. März 2021 79

Hintergrund
share close

Laut Experten kann eine Kanalsanierung bestandserhaltend durchgeführt werden, während eine Fällung der Bäume das einzigartige Alleenbild für Jahrzehnte zerstört.

Nachdem das Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz (LUA) kürzlich den entsprechenden Antrag des EVS genehmigt hat, sollen bald alle 37 Platanen in der St. Wendeler Parkstraße gefällt werden.

:Anzeige:

Vor dem Hintergrund dieser Genehmigung fordert die FDP St. Wendel die Stadt St. Wendel auf, sich endlich mit Nachdruck für eine bestandserhaltende Alternative stark zu machen und somit eine Fällung der alten Bäume zu verhindern.
Bereits im Kommunalwahlkampf vor zwei Jahren hat die FDP St. Wendel den Erhalt der bis zu 60 Jahre alten Platanen gefordert und unterstützt die aktuellen Bemühungen der Bürgerinitiative eine Fällung des Baumbestandes zu verhindern.

Die historische Baumallee (Fotograf/Bildrechte: FDP St. Wendel)

Erst kürzlich hat sich die Stadt St. Wendel für eine aktive, nachhaltige und verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung in der Presse feiern lassen. Vor diesem Hintergrund ist es für die FDP nicht nachvollziehbar, warum sich die Stadt nicht auch aktiv für den Erhalt des historischen Baumbestandes in der Parkstraße einsetzt.

:Anzeige:

In Gesprächen mit Tiefbautechnikern haben sich die Freien Demokraten verschiedene Alternativen erörtern lassen. Eine Alternative wäre die Verlegung des Kanals und des Rückhaltereservoirs in den Park. Zwar wäre dazu aufgrund des niedrigeren Gefälles ein Pumpwerk nötig, welches möglicherweise höhere Anfangsinvestition nach sich zieht, jedoch bietet eine Pumpanlage deutlich mehr Flexibilität und Sicherheit, insbesondere bei schnell auftretendem Hochwasser. Eine tatsächliche Berechnung der möglichen Mehrkosten und eine umfassende Bewertung der Vorteile einer alternativen Planung ist aber bislang nicht erfolgt.

„Bevor nicht alle Möglichkeiten untersucht und durchkalkuliert wurden, sollte auf jeden Fall auf eine Fällung der Platanen verzichtet werden.“, so Tobias Decker, stellv. Kreisvorsitzender der FDP St. Wendel, abschließend.

:Anzeige:

Geschrieben von: Michael Haubrich

Rate it

Vorheriger Beitrag

Allgemein

Aktueller Baustellenbericht Ludwigsparkstadion Saarbrücken

Im Pannenstadion laufen die Bauarbeiten weiter, um irgendwann endlich mal eine funktionstüchtige Arena zur Verfügung zu haben. Hier ist mal ein aktueller Baustellenbericht aus dem Stadion: Bauarbeiten: In dieser Woche haben täglich rund 10 Firmen mit über 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf der Baustelle Ludwigsparkstadion gearbeitet. Unter anderem wurden folgende Arbeiten abgeschlossen bzw. begonnen oder stehen an: Rasen, Tribünen und Außenanlagen Rasen: Der Rasen im Ludwigspark ist am gestrigen Donnerstag […]

today12. März 2021 875

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%