Corona

Erster Aktionstag zur Einhaltung der Maskenpflicht in Bus und Bahn 2021

today9. März 2021 134

Hintergrund
share close

Mit verbesserten Mund-Nasen-Bedeckungen die Ausbreitung des Corona-Virus stoppen: Mit diesem Ziel hat die Landesregierung am 25. Januar eine geänderte Maskenpflicht für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs im Saarland beschlossen. Fahrgäste müssen seitdem medizinische Gesichtsmasken (OP-Masken) oder auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2, beziehungsweise höherer Standards tragen. Dies gilt auch für den Aufenthalt an Bahnhöfen oder Haltestellen.

Am Mittwoch, 10 März, findet der erste Aktionstag des Jahres 2021 zur Kontrolle der Maskenpflicht im ÖPNV statt. Schwerpunkte der Kontrollen sind Verkehrsknotenpunkte, Haltestellen und Bahnhöfe mit großem Personenaufkommen sowie Schulzentren. Die Kontrollen können aber auch während der Fahrt in Zügen stattfinden. Dabei kommen Präventionsteams der Ortspolizeibehörden, Landes- und Bundespolizei sowie der Verkehrsunternehmen zum Einsatz.

:Anzeige:

Im Anschluss an den Aktionstag wird die Landespolizei alle Ergebnisse zusammentragen und auswerten.
Im vergangenen Jahr wurden im Saarland bereits drei landesweite Aktionstage zur Kontrolle der Maskenpflicht im ÖPNV durchgeführt.

Geschrieben von: Robert Roth

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

80-Jähriger Mann wird von Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert!

Saarbrücken. Am Montag,  um 16:15 Uhr ereignete sich in der Sulzbachstraße Ecke Lampertstraße ein Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fußgänger. Im dortigen verkehrsberuhigten Bereich überquerte ein 80 Jahre alter Mann die Straße. Dabei kam es zur Kollision mit dem ankommenden Pkw des 52-jährigen Fahrers. Der 80-Jährige stürzte zu Boden und zog sich nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen in Form einer Platzwunde zu. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

today9. März 2021 413

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%