News

Rund um ein Wochenendhaus in Saarbrücken! 200 tote Katzen gefunden!

today8. März 2021 1091 2

Hintergrund
share close

Schrecklicher Fund in einem Wochenendhaus in Sankt Arnual. Hier hat eine 73-jährige Frau wohl eine illegale Zucht betrieben. Rund um das Gelände lagen knapp 200! Katzenkadaver!

Der Tierschutz rückte an, weil 32 Katzen noch am Leben waren. Sie wurden behutsam eingefangen und dann durch einen Tierarzt untersucht.

:Anzeige:

Wie die Bild Saarland berichtet, war der Anblick der toten und verwahrlosten Katzen wohl auch für die erfahrenen Tierschützer zu viel. Manchen schlug es so auf den Magen, dass sie sich übergeben mussten.

Gegen die Frau wird nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

:Anzeige:

Geschrieben von: Tom Becker

Rate it

Vorheriger Beitrag

Beitrag Homburg

Gründung Jugendbeirat Homburg: Noch anmelden zur Onlineveranstaltung!

Bereits in 2019 hat sich der Homburger Stadtrat dazu entschieden, einen sogenannten Jugendbeirat zu gründen. Der soll die Belange der jungen Homburgerinnen und Homburger gegenüber der Stadt repräsentieren. Wie dieser letztlich aber aussehen wird, dass soll morgen Abend im Rahmen einer Online-Veranstaltung geklärt werden. Der Homburger Bürgermeister Michael Forster hat uns erklärt, warum dieser Prozess so transparent wie möglich gestaltet wird. Hört den ganzen Beitrag mit einem weiteren Interview mit […]

today8. März 2021 28

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%