Allgemein

Illegale Party auf dem Püttlinger Sauwasen

today8. März 2021 450

Hintergrund
share close

Am Samstag, den 06.03.2021, wurde der Polizei in Völklingen gegen 22:00 Uhr mitgeteilt, dass auf dem Püttlinger Sauwasen eine Party mit ca. 50 bis 60 Personen stattfinden würde. Als die Polizei auf dem Gelände eintraf flüchteten ca. 20 bis 30 Personen in den angrenzenden Wald.

Im Rahmen des polizeilichen Einsatzes konnten schließlich 6 Personen angetroffen werden, als sie versuchten mit einem unbeleuchteten Fahrzeug das Gelände zu verlassen. Zwei weitere kamen freiwillig zur Veranstaltungsörtlichkeit zurück, weil sie bei der fußläufigen Flucht ein Mobiltelefon verloren hatten.

:Anzeige:

Gegen die überwiegend Heranwachsenden wurden Ordnungswidrigkeiten wegen dem Verstoß gegen die Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeleitet.

Geschrieben von: Michael Haubrich

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Rund um ein Wochenendhaus in Saarbrücken! 200 tote Katzen gefunden!

Schrecklicher Fund in einem Wochenendhaus in Sankt Arnual. Hier hat eine 73-jährige Frau wohl eine illegale Zucht betrieben. Rund um das Gelände lagen knapp 200! Katzenkadaver! Der Tierschutz rückte an, weil 32 Katzen noch am Leben waren. Sie wurden behutsam eingefangen und dann durch einen Tierarzt untersucht. Wie die Bild Saarland berichtet, war der Anblick der toten und verwahrlosten Katzen wohl auch für die erfahrenen Tierschützer zu viel. Manchen schlug […]

today8. März 2021 1091 2 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%