News

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer auf der A 620

today26. Februar 2021 184

Hintergrund
share close

Saarbrücken-Gersweiler. Am gestrigen Abend kam es auf der A 620 gegen 18:50 Uhr in Fahrtrichtung Saarbrücken kurz vor der Anschlussstelle Klarenthal zu einem Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Saarlouis fuhr auf der Überholspur.

Ein vor ihm mit seinem Pkw fahrender 30-jähriger Mann aus Saarbrücken musste sein Fahrzeug auf Grund einer Baustelle auf der Überholspur abbremsen. Dies bemerkte der Motorradfahrer zu spät. Beim Abbremsen und dem Versuch, dem stehenden Auto auszuweichen, verlor er die Kontrolle über das Motorrad und kam zu Fall.

:Anzeige:

Das Motorrad rutschte unter den Pkw. Der 52-Jährige verletzte sich bei dem Sturz am Bein und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Autobahn musste im Zuge der Unfallaufnahme der Polizei für die Dauer von 30 Minuten in Fahrtrichtung Saarbrücken voll gesperrt werden.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Neunkirchen

Neunkircher Saarpark-Center leuchtet am Montag rot für die schnelle Wiedereröffnung der Geschäfte

Neunkirchen. Zahlreiche Geschäfte, Schaufenster und Einkaufszentren in Deutschland leuchten am Montagabend rot – auch das Saarpark-Center in Neunkirchen. Mit der gemeinsamen Aktion wollen Händler deutschlandweit auf die existenzbedrohende Lage vieler Geschäfte und Handelsunternehmen infolge des anhaltenden Lockdowns aufmerksam machen und im Vorfeld der anstehenden Konferenz der Ministerpräsidenten für eine schnelle Öffnung des Einzelhandels werben.  Auch das Saarpark-Center beteiligt sich an der Aktion und wird am Montag den 1. März mit […]

today26. Februar 2021 1515 3

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%