Uncategorized

Freiwillige Schnelltests an Schulen im Saarland

today18. Februar 2021 630

Hintergrund
share close

Nächste Woche wird der erste Schritt zurück in die Schulen gewagt. Nach den Winterferien startet nämlich am 22. Februar in den saarländischen Grundschulen der Wechselunterricht. Wie das Ministerium für Bildung und Kultur mitgeteilt hat, will man nun für mehr Sicherheit bei Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften sorgen. So soll es frewillige Testangebote geben – alle Beschäftigten, sowie Schülerinnen und Schüler können sich dann bis zu zwei Mal die Woche auf eine Corona-Infektion testen. Auch hier sollen Antigen-Schnelltests zum Einsatz kommen. Die Tests werden durch medizinisch geschultes Personal an den Schulen durchgeführt.

Aber damit nicht genug, kostenlose Masken soll es auch noch für die Kids geben. Denn auch die Kinder müssen während dem gesamten Schulaufenthalt (kleine Tragepausen sind vorgesehen) ihre medizinischen Masken tragen. Das Ministerium für Bildung und Kultur wird den Schulen deshalb kurzfristig medizinische Masken in Kindergröße zur Verfügung stellen.

Geschrieben von: admin

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%