Beitrag Saarlandweit

Saarländisches Forscherteam will Lithium aus Grubenwasser gewinnen

today17. Februar 2021 135

Hintergrund
share close

Das Erbe des Steinkohleabbaus im Saarland beschäftigt nicht nur uns in der Gegenwart, auch nachfolgende Generationen werden damit noch zu kämpfen haben. Forscher des Leibniz-Instituts für Neue Materialien in Saarbrücken wollen diesen „Altlasten“ nun nutzen und forschen daran Lithium aus Grubenwasser zu gewinnen. Doktor Karsten Moh vom INM hat uns verraten, wie genau die Forscher das im Rahmen des Projekts „Merlin“ erreichen wollen. Außerdem in diesem Podcast: Wieviel Lithium haben wir in den Saarländischen Grubenwässern & Wozu könnte das Lithium verwendet werden? Diese Fragen bekommt ihr hier beantwortet:

  • cover play_arrow

    Saarländisches Forscherteam will Lithium aus Grubenwasser gewinnen Lucas Bänsch

 

:Anzeige:

Geschrieben von: Lucas Bänsch

Rate it

Vorheriger Beitrag

Buntes

Erste Covid-19-Impfungen in den Ensdorfer Senioreneinrichtungen abgeschlossen

Ensdorf. Seit Anfang des Jahres waren auch die beiden Ensdorfer Senioreneinrichtungen - trotz Sicherheitsvorkehrungen wie Besuchsverbot und Hygienemaßnahmen - sehr stark vom Corona-Virus betroffen. Ganze sechs Wochen lang hatte das Virus den Alltag im Seniorenhaus „St. Augustin“ und der Seniorenresidenz „Lindenpark“ auf den Kopf gestellt. Leider hatten die beiden Einrichtungen auch zahlreiche Todesfälle zu beklagen, was für alle Beteiligten überaus schmerzlich war. Die schwierige Situation stellte für die Heimbewohner, die […]

today17. Februar 2021 154

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%