Homburg

Nach Unterschreiten der 35er-Inzidenz: AfD im Saarpfalz-Kreis fordert sofortiges Ende des Lockdowns

today17. Februar 2021 289 1 5

Hintergrund
share close

Homburg. Der AfD-Kreisverband im Saarpfalz-Kreis fordert die Landesregierung zur sofortigen Öffnung aller vom Lockdown betroffenen Branchen im Saarpfalz-Kreis auf. Damit geht die Forderung der AfD weit über die von Bund und Ländern getroffenen Beschlüsse hinaus, die eine Öffnung nur bestimmter Branchen ab einem Inzidenzwert von 35 vorsehen.

Dazu der Kreisvorsitzende Markus Loew: „Wir als AfD fordern schon lange die sofortige Öffnung sämtlicher Branchen, die aufgrund der unserer Meinung nach unverhältnismäßigen und willkürlichen Lockdown-Maßnahmen schließen mussten. Nun haben wir im Saarpfalz-Kreis sogar den orakelten Wert von 35 unterschritten und fordern deshalb nochmals die sofortige Öffnung aller Branchen.

:Anzeige:

Viele Unternehmer sind über die finanzielle Belastungsgrenze weit hinaus, manche Läden werden erst gar nicht mehr öffnen können. Genauso hart trifft es viele Kurzarbeiter oder diejenigen, die wegen den Maßnahmen bereits arbeitslos geworden sind. Es reicht!“

Foto-Quelle: saarpfalz-kreis.de

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Saarbrücken: Leerung der Gelben Tonne wird nachgeholt

Saarbrücken. Aufgrund von krankheitsbedingten Personalausfällen konnte die Arbeitsgemeinschaft Leichtverpackungen-Saarbrücken (ARGE-LVP) in den letzten Tagen die regulären Leerungen der Gelben Tonne in einigen Stadtteilen nicht durchführen. Die ARGE-LVP arbeitet mit Hochdruck daran, alle Touren schnellstmöglich nachzufahren. In dieser Woche werden voraussichtlich die Leerungen in den Stadtgebieten Altenkessel, Rodenhof, Rotenbühl, Kieselhumes und Am Homburg nachgeholt. Schlechte Wetterbedingungen führten bereits in den vergangenen Wochen zu Ausfällen und Verschiebungen bei der Müllabfuhr, die die […]

today17. Februar 2021 124

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%