Uncategorized

Corona-Mutationen im Saarland: Bisher häufigste Variante aus Großbritannien

today17. Februar 2021 1439

Hintergrund
share close

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland um 117 auf insgesamt 27.854 – Aktuell sind 1.310 Personen aktiv infiziert

Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 841

Zahl der Geheilten erhöht sich auf 25.703

Von den an dem Virus erkrankten Personen werden aktuell 185 stationär behandelt – 57 davon intensivmedizinisch.

In der Kalenderwoche 6 wurden in den saarländischen Laboren 16.028 PCR-Tests untersucht. Der Anteil der positiven Laborfälle lag bei 6,84%.

Wichtige Information: Basis für die mit dieser Pressemitteilung übermittelten Daten, sind die Zahlen, die die Gesundheitsämter der Landkreise dem Gesundheitsministerium bis 16:00 Uhr mitgeteilt haben. Die Meldung der saarländischen Krankenhäuser bezieht sich auf den Stand von 00:01 Uhr des heutigen Tages. Es handelt sich hierbei um einen aktuellen und vorläufigen Datenstand. Änderungen sind vorbehalten.

Die Zahlen vor einer Woche:

 

Geschrieben von: Laila Gulaif

Rate it

Vorheriger Beitrag

News Homburg

„Wir können nur gemeinsam agieren“: Landrat Gallo gegen unabhängige Lockerungen im Saarpfalzkreis

Homburg. Erstmals seit etwa Mitte Oktober hat der Saarpfalz-Kreis einen Inzidenzwert von unter 35 erreicht. Der Inzidenzwert gibt an, wie viele Menschen sich pro 100000 Einwohnerinnen/Einwohner in den vergangenen sieben Tagen mit dem Corona-Virus angesteckten haben. Der Saarpfalz-Kreis geht hierbei von insgesamt 141 793 Einwohnerinnen/Einwohnern (Stand: 30.06.2020) aus. Zu dieser Entwicklung sagt Landrat Dr. Theophil Gallo: „Der aktuelle Wert von 33,85 ist ein Indiz dafür, dass verschiedene Faktoren erfolgreich zusammenspielen, […]

today17. Februar 2021 57

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%