Beitrag Saarlandweit

Spektakulärer Hubschraubereinsatz an der L170 Wallerfangen

today16. Februar 2021 732

Hintergrund
share close

Zu einem nicht ganz so alltäglichen Arbeitseinsatz für den Landkreis Saarlouis und für die Gemeinde Wallerfangen kam es am letzten Donnerstag. Ein Forst-Spezialteam aus Österreich hat am Limberg gefällte Bäume aus dem Wald transportiert und das via Hubschrauber. Wir haben mit Horst Trenz, dem Bürgermeister von Wallerfangen und mit Herrn Simon Fink, Chef der alpinen Waldarbeitsfirma aus Vorarlberg, über den besonderen Einsatz gesprochen:

  • cover play_arrow

    Spektakulärer Hubschraubereinsatz an der L170 Wallerfangen admin

 

Die Bäume wurden hierzu im 90-Sekunden-Takt aus dem Wald geholt. Dabei hat der Hubschrauber insgesamt eine Tragkraft von über einer Tonne.

 

 

Das Ganze ist natürlich Teamarbeit und ohne eine Arbeitsaufteilung würde ein solcher Einsatz nicht so reibungslos ablaufen.

 

 

 

Die Gemeinde rechnet für den Hubschrauber-Einsatz und für den Einsatz des Spezialteams mit Kosten von bis zu 70.000 Euro. Trotz der durchgeführten Sicherung wird die Straße voraussichtlich noch länger gesperrt bleiben, da die geologischen Gegebenheiten und die Reaktionen des Limbergs abgewartet werden müssen. 

 

 

 

Geschrieben von: admin

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%