News

Dudweiler: Spielende Kinder verursachen Brand in einem leerstehenden Haus

today12. Februar 2021 168

Hintergrund
share close

Saarbrücken-Dudweiler. Am Donnerstag, dem 11.02.21, gegen 14:30, Uhr kam es zu einem Brand in einem leerstehenden, unmittelbar neben dem Hallenbad in Dudweiler befindlichen Gebäude. Es handelte sich dabei um ein ehemaliges Außenlager des Baubetriebshofes Dudweiler, das allerdings mittlerweile aufgegeben wurde.

Das Haus befindet sich in einem heruntergekommenen Zustand. Durch die Feuerwehr konnte der Brand zügig gelöscht werden. Auf Grund des Feuers entstand Sachschaden an noch dort aufbewahrtem Mobiliar sowie an der Gebäudesubstanz. Die genaue Schadenshöhe kann allerdings noch nicht beziffert werden.

:Anzeige:

Nach bisherigen polizeilichen Ermittlungen ist die Eingangstür zu dem Haus seit längerer Zeit beschädigt und steht offen. Am heutigen Mittag hatten sich ein 14jähriger Jugendlicher sowie zwei 12- und 13jährige Kinder in dem Gebäude aufgehalten und dort gespielt. Dabei hatten sie sich aus herumliegendem Papier eine Art Fackel gebaut und diese entzündet.

Das brennende Papier war dann offenbar zu Boden gefallen, wodurch auch das Mobiliar in Brand geriet. Aus Angst waren die Kinder dann aus dem Haus geflüchtet, hatten danach aber unmittelbar das Sekretariat der naheliegenden Gemeinschaftsschule informiert, von wo aus letztlich die Feuerwehr benachrichtigt wurde. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

:Anzeige:

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona

Corona im Saarland: Heute nur ein Landkreis bei einer Inzidenz über 100!

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland um 162 auf insgesamt 27.386 – Aktuell sind 1.769 Personen aktiv infiziert Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 816 Zahl der Geheilten erhöht sich auf 24.801 Von den an dem Virus erkrankten Personen werden aktuell 234 stationär behandelt – 56 davon intensivmedizinisch. In der Kalenderwoche 5 wurden in den saarländischen Laboren 16.308 PCR-Tests untersucht. Der Anteil der positiven Laborfälle lag bei 8,90%. […]

today11. Februar 2021 1271 3

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%