News Neunkirchen

Gemeinsam Beten auf Distanz mit der Kirchengemeinde ST. MARIEN Neunkirchen

today8. Februar 2021 54

Hintergrund
share close

Morgengebet in der Fastenzeit 

Schon fast ein ganzes Jahr leben die Menschen, Corona bedingt, auf Distanz. Soziale Kontakte reduzieren, im Alltag sich vor Infektionen schützen, der Lockdown beherrscht unseren Alltag. Und doch suchen wir die Begegnung mit Menschen, die Begegnung mit Gott, auch im gemeinsamen Gebet.

Das Morgengebet im MOMENTUM oder in der Krypta von Herz Jesu kann nicht wie gewohnt stattfinden. In dieser Fastenzeit möchten wir etwas Neues ausprobieren. Ein virtueller Gebetsraum zu dem sie eintreten, sich über Telefon, Smartphone oder Computer einwählen können, ist unser Vorschlag. Vielleicht ist dieses Angebot gerade auch für Berufstätige interessant, die ihren Tag derzeit im Homeoffice verbringen. Beginn ist jeweils um 07.00 Uhr. Der Start ist am ersten Freitag der Fastenzeit am 19.02.2021. Das gemeinsame Gebet mit Impulsen unterschiedlichster Art wird ca. 20 Minuten dauern.

Nach Anmeldung über das Pfarrbüro St. Marien senden wir Ihnen per Mail einen Zugang zu dem  virtuellen Gebetsraum zu.

Besondere Zeiten, brauchen neue Ideen und andere Lösungen.

Anmeldung und weitere Informationen. Tel. 06821 22140,  email: st.marien-neunkirchen@t-online.de,

 

Geschrieben von: GTMH

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Jetzt läuft:

KONTAKTIERE UNS

0%