Corona

Auftreten der britischen Corona-Mutation im Landkreis Saarlouis bestätigt

today1. Februar 2021 392

Hintergrund
share close

Saarlouis. Die britische Corona-Variante ist an diesem Wochenende erstmals im Landkreis Saarlouis bestätigt worden. Es handelt sich dabei um den positiven PCR-Test einer Person aus Bous.

Diese hatte sich nach Ermittlungen der Gesundheitsämter bei einer Person aus dem Regionalverband angesteckt, die zuvor ebenfalls positiv auf die neue Mutation getestet worden ist.

:Anzeige:

Um die Entwicklung im Blick behalten zu können, hat die Landesregierung angekündigt, künftig alle positiven PCR-Tests im Saarland auf die englische, südafrikanische und brasilianische Variante von Sars-CoV-2 untersuchen zu lassen.

Geschrieben von: Marius Erkel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Neunkirchen

Neunkirchen: Kompletter Elternbeitrag für Kitas und Ganztagsschulen wird übernommen

Neunkirchen. Der Neunkircher Stadtrat hat auf Antrag der SPD-Fraktion die Übernahme eines Drittels der Elternbeiträge im Kita-und FGTS Bereich zunächst für den Monat Januar 2021 durch die Kreisstadt Neunkirchen beschlossen. Das Land hat bereits angekündigt, die restlichen zwei Drittel der Elternbeiträge für Januar zu übernehmen. Wird diese Kostenübernahme des Landes auch auf Februar und März 2021 ausgeweitet, so wird Neunkirchen das verbleibende Drittel ebenfalls für diese beiden Monate erstatten. Die […]

today1. Februar 2021 142

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

KONTAKTIERE UNS

0%